Cee-Lo Green: „Heart Blanche“ erscheint

Schon morgen (06.11.) erscheint Cee-Lo Green neue Platte „Heart Blanche“. Es ist das erste Studioalbum des Sängers, seit seiner erfolgreichen Platte „The Lady Killer“ von 2010. Wie sein Label „Warner Music“ bekannt gibt, sind auf seinem neusten Werk auch Songs mit Mark Ronson und Charlie Puth. Erst gestern (04.11.) bekam Cee-Lo Green wird bei den Music of Black Origin Awards – kurz MOBO Awards – einen Sonderpreis für seine herausragenden Leistungen überreicht.

Hier die Trackliste zu „Heart Blanche“ von Cee-Lo Green:

1. „Heart Blanche Intro“
2. „Est. 1980’S“
3. „Mother May I“
4. „Working Class Heroes (Work)“
5. „Tonight“
6. „Robin Williams“
7. „Sign of the Times“
8. „CeeLo Green Sings the Blues“
9. „Music To My Soul“
10. „Race Against Time“
11. „Better Late Than Never“
12. „Smells Like Fire“
13. „Purple Hearts (Soldier of Love)“
14. „Thorns“
15. „The Glory Games“