Charlie Sheen ist an HIV erkrankt

Charlie Sheen - "Scary Movie V" Los Angeles PremiereCharlie Sheen ist HIV-positiv. Das hat der Schauspieler heute (17.11.) in der „Today Show“ gestanden.

Der 50-Jährige sagte wörtlich: „Ich bin hier um zuzugeben, dass ich HIV-positiv bin.“ Die Krankheit sei vor vier Jahren bei ihm diagnostiziert worden und er habe keine Ahnung, wie er sich infiziert habe. Charlie Sheen bestritt im Live-Interview vehement, Sex-Partnern seine Diagnose wissentlich verschwiegen zu haben. Er erklärte: „Unmöglich! Unmöglich!“ Er hätte nach seiner Diagnose zwar ungeschützten Sex gehabt, jedoch hätten die Personen gewusst, auf was sie sich einlassen. Der Schauspieler wörtlich: „Diese zwei Menschen, mit denen ich das gemacht habe… sie waren im Vorfeld vollständig gewarnt worden.“ Er habe jedem einzelnen Sex-Partner ohne Ausnahme von seiner Erkrankung erzählt. Um seinen Zustand geheim zu halten, habe er Millionen Dollar an Schweigegeld gezahlt. Jetzt, nachdem die Wahrheit ans Licht gekommen sei, sei seine größte Angst, dass man sich in Zukunft nicht als großartigen Schauspieler sondern wegen seiner HIV-Infektion an ihn erinnern werde.

Charlie Sheen hat übrigens fünf Kinder. Mit seiner High-School-Freundin hat er die 30-jährige Cassandra Jade Estevez. Seine Kinder mit Ex-Frau Denise Richards sind elf und zehn Jahre alt, mit Ex-Frau Brooke Mueller hat er sechsjährige Zwillinge. Der Schauspieler ist berühmt-berüchtigt für seine Affären und Abenteuer mit Porno-Stars und Stripperinnen.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos