Chiwetel Ejiofor ungern berühmt

Chiwetel Ejiofor - "The Martian" European PremiereChiwetel Ejiofor ist froh, nicht allzu berühmt zu sein. Der britische Schauspieler ist mit seinem Bekanntheitsgrad und seinen Fans völlig zufrieden. Er würde niemals mit einem internationalen Star wie beispielsweise Benedict Cumberbatch tauschen wollen.

Der 38-Jährige sagte im Interview mit „Vulture.com“: „Im Großen und Ganzen sind die Leute mir gegenüber sehr respektvoll. Sie sind nett, sie fragen nach Autogrammen und Fotos und sehr selten wird jemand hysterisch. Darauf reagiere ich nämlich nicht sehr gut und ich sehe es sehr häufig bei Freunden von mir. Beispielsweise arbeite ich im Moment mit Benedict Cumberbatch und die Leute benehmen sich in seiner Nähe seltsam. Sie werden ein bisschen hysterisch und es ist wirklich seltsam, das zu beobachten. Der Mittelpunkt davon zu sein, ist wirklich eigenartig.“

Chiwetel Ijiofor und Benedict Cumberbatch stehen übrigens derzeit gemeinsam für die Filmadaption des Comics „Doctor Strange“ vor der Kamera.

Foto: (c) Landmark / PR Photos