„Gremlins 3“: Sequel statt Reboot oder Remake

Zach Galligan - FEARnet's 2nd Anniversary PartyEs wird definitiv einen dritten „Gremlins“-Film geben. Das hat jetzt Zach Galligan, der Star der ersten beiden Teile der Reihe, offiziell verkündet. Entgegen anderslautender Gerüchte wird der dritte Film aber kein Reboot.

Galligan sagte jetzt laut „digitalspy.co.uk“ bei einer Frage-Antwort-Runde mit Fans in London: „Es wird kein Reboot. Es wird in keiner Form ein Remake. Chris Columbus (Regisseur) hat gesagt, dass der Film sehr bald gemacht wird und ihm am Herzen liegt und solange wir leben, wird es nie ein Remake geben. Die einzige Sache, die sie anscheinend tun werden, ist, etwas wie ‚Jurassic World‘ zu machen, bei dem es 30 Jahre später ist.“ Es sei demnach auch nicht unmöglich, dass er bei dem neuen Projekt mit von der Partie sein werde. In trockenen Tüchern ist aber noch nichts.

„Gremlins – Kleine Monster“ kam übrigens 1984 in die Kinos, die Fortsetzung „Gremlins 2 – Die kleinen Monster kehren zurück“ folgte 1990.

Foto: (c) Sylvain Gaboury / PR Photos