„Jacob Sisters“: Johanna ist tot

Johanna Jacob von den „Jacob Sisters“ ist verstorben. Das Mitglied des Gesangstrios, das nie ohne seine geliebten Pudel zu sehen ist, ist heute Morgen (25.11.) im Sana Klinikum in Offenbach aus dem Leben geschieden, berichtet „t-online.de“. Vor kurzem hatte die 76-Jährige einen Schlaganfall erlitten, weshalb sie ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Um 08:05 Uhr ist sie den Folgen des Schlaganfalls erlegen.

Ihre Schwester Rosemarie Jacob erklärte: „Sie ist ruhig eingeschlafen und hatte keine Schmerzen. Am Ende hat dann das Herz nicht mehr mitgespielt.“ Ursprünglich waren die „Jacob Sisters“ zu Viert – bereits 2008 starb Hannelore Jacob, die jüngste der Schwestern, in den Armen ihrer nun ebenfalls verstorbenen Schwester Johanna, mit der sie zusammenlebte.

Seit Beginn der 1960er Jahre treten die „Jacob Sisters“ gemeinsam auf. Ihre größten internationalen Erfolge hatten sie mit Auftritten in Las Vegas und New York, wo sie mit Louis Armstrong und Sammy Davis Jr. auf der Bühne standen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.