Jennifer Lawrence: Nacktfoto-Skandal verdrängt?

Jennifer Lawrence - "The Hunger Games: Mockingjay - Part 2" ("Los Juegos del Hambre: Sinsajo - Parte 2") Madrid PhotocallJennifer Lawrence denkt nicht gern an den Nacktfoto-Skandal vom Sommer 2014 zurück, was man auch gut verstehen kann. Damals verschaffte sich ein Hacker Zugriff auf die iCloud und sehr private Bilder der Schauspielerin landeten im Internet.

Als die 25-Jährige Jennifer Lawrence jetzt im Interview mit der „Vogue“ darauf angesprochen wurde, meinte sie: „Es war Schmerz ohne jeden Gewinn. Ich gehe nicht näher darauf ein, außer jemand holt das Thema hervor. Hast du mich nackt gesehen?“

Jennifer Lawrence war übrigens nicht das einzige Opfer des Nacktfoto-Skandals. Unter anderem landeten auch höchst private Fotos von Vanessa Hudgens, Kirsten Dunst und Hayden Panettiere im Internet.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.