Jennifer Lawrence wollte sozialen Beruf ergreifen

Jennifer Lawrence - Comic-Con International San Diego 2015Jennifer Lawrence hätte einen sozialen Beruf gewählt, wenn es mit der Schauspielerei nicht geklappt hatte. Das verriet die 25-Jährige jetzt im Interview mit dem „Hollywood Reporter“. Gleichzeitig verriet sie auch, dass sie vor jedem neuen Filmprojekt von Versagensängsten geplagt wird.

Lawrence meinte wörtlich: „Ich habe vor jedem Film schreckliche Angst, weil ich noch keinen Zugang zu meiner Rolle gefunden habe oder sie nicht verstehe. Wenn ich nicht schauspielern würde, wäre ich Krankenschwester geworden.“

Jennifer Lawrence war in ihrer Karriere übrigens schon dreimal für den Oscar nominiert. 2013 gewann sie in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin“ für „Silver Linings“.

Foto: (c) KeithJMX / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.