Joey Fatone: Endlich kein Teenie-Star mehr

Joey Fatone - "John Wick" Los Angeles PremiereJoey Fatone ist froh, dass die Zeiten als Teenie-Star lange hinter ihm liegen. Denn der ehemalige „*NSync“-Sänger kann inzwischen wieder das Haus verlassen, ohne von hysterischen Fans verfolgt zu werden. Gegenüber „US Weekly“ sagte der heute 38-Jährige:

„Damals war es echt schwierig, wenn wir alle zusammen etwas unternehmen wollten. Vor einem Konzert wollten wir manchmal ein bisschen durch eine Shopping-Mall schlendern und einfach nur Jungs sein. Ich bin froh, dass wir nicht mehr auf diesem Level sind, weil ich wirklich nirgends hingehen konnte. Ich möchte einfach nur so normal wie jeder andere sein.“

„*NSync“ war eine US-amerikanische Boygroup, zu der auch Justin Timberlake gehörte. 2002 beschloss die Band trotz andauernden Erfolges ihre Auflösung.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos