Mark Ronson: Fan von Notorious B.I.G.

Mark Ronson - "Re:Generation Music Project" Los Angeles PremiereMark Ronson ist immer noch ein großer Fan von Notorious B.I.G. und dessen Musik. Vor allem, weil er mit dessen Platte „Ready to Die“ von 1994 erste Erfolge als DJ in New York hatte.

Dem Magazin „Q“ verriet er: „Als das Album rauskam, fühlte es sich an wie die einzige Platte, die in der Stadt gehört wurde. Es war fantastisch. Als ich am DJ-Pult stand, konnte ich jeden Song von dieser Platte auflegen und die Reaktion im Club war verrückt.“

„Ready to Die“ war das Debütalbum von Notorious B.I.G. und wurde unter anderem in den Staaten mit vierfach Platin ausgezeichnet.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos