Michael B. Jordan musste Topform erreichen

Michael B. Jordan - "Creed" Los Angeles PremiereMichael B. Jordan hat für das Boxer-Drama „Creed – Rocky’s Legacy“ alles gegeben. Um in körperliche Topform zu kommen, hielt der Schauspieler sich an eine extrem strenge Diät und trainierte täglich.

Er sagte laut „contactmusic.com“: „Es war brutal. Die Hälfte der Zeit, wenn ich gegessen habe, hatte ich nicht mal Hunger. Du willst nicht mal essen, du stopfst nur Essen in deinen Körper, um weitermachen zu können. Und du bist ziemlich asozial, weil das dein Leben ist. Dein Wecker klingelt und du stopfst Essen in dich rein und dann gehst du ins Fitnessstudio.“ Für den Film hätten sich aber all diese Opfer gelohnt, so Jordan abschließend.

„Creed“ mit Michael B. Jordan und Sylvester Stallone in den Hauptrollen kommt hierzulande am 14. Januar in die Kinos.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.