Natalie Dormer: Sexszenen sind nicht sexy

Natalie Dormer: Sexszenen sind nicht sexy - Promi Klatsch und TratschNatalie Dormer kann Sexszenen wenig abgewinnen. Die britische Schauspielerin ist der Meinung, dass solch intime Drehtage immer besonders anstrengend sind.

Sie sagte der britischen „Women’s Health“ zu dem Thema: „Jeder, der sagt, dass er Sexszenen entspannt angeht, ist ein Schwindler. Es wird niemals weniger traumatisch. Das ist das falsche Wort… Nicht peinlich… Es kann ein bisschen unangenehm sein. Die Choreografie von Sexszenen ist unsexy und unglamourös. Es geht alles um Kameraeinstellungen, man muss den Moment immer wieder kreieren. Es geht nur um Timing und Technik.“

Natalie Dormer steht aktuell für die Serie „Game of Thrones“ vor der Kamera. Zuvor war sie unter anderem in „Die Tudors“ und „Die Tribute von Panem“ zu sehen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*