Niall Horan sauer über „One Direction“-Gerüchte

Niall Horan sauer über "One Direction"-Gerüchte - Promi Klatsch und TratschSeit „One Direction“ verkündet haben, dass sie eine Auszeit nehmen, sprießen die Gerüchte wie Pilze aus dem Boden. Vor allem die britische Boulevardpresse spekuliert fleißig darüber, ob die Jungs hinter den Kulissen nicht bereits heillos zerstritten sind und die Auszeit in Wirklichkeit das Ende der Band ist. Zuletzt hatte unter anderem die „Sun“ berichtet, dass Harry Styles und Louis Tomlinson schon seit einiger Zeit nicht mehr miteinander sprechen und sich aus dem Weg gehen. Via „Twitter“ teilte Bandkollege Niall Horan dazu mit:

„Glaubt nicht alles, was ihr lest. Wir sind stark als Band und wir sind Brüder und können es kaum noch erwarten, bis ihr zu hören bekommt, woran wir gearbeitet haben.“

Gemeint ist natürlich das neue „One Direction“-Album „Made in the A.M.“, das am 13. November auf den Markt kommt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.