„Tribute von Panem“: Stars gedenken der Opfer von Paris

Jennifer Lawrence - "The Hunger Games: Mockingjay - Part 2" Los Angeles Press Conference Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson und Co. werden heute Abend (16.11.) bei der Premiere von „Die Tribute von Panem: Mockingjay Teil 2“ keine Interviews geben. Sie möchten damit auf ihre Weise den Opfern des Terroranschlags von Paris ihren Respekt zollen. Das wurde jetzt offiziell von der Produktionsfirma Lionsgate bekanntgegeben.

In einer Stellungnahme hieß es: „Aus Respekt vor den sehr kürzlichen Ereignissen in Paris haben wir entschieden, den roten Teppich zu ändern und wir werden am Montag bei ‚Mockingjay 2‘ keine Interviews führen. Wir werden mit dem Rest des Events zu Ehren der unglaublichen Fans, die diese Filme mit solcher Leidenschaft unterstützen, wie geplant fortfahren.“ Die Stars stünden deshalb bei der Veranstaltung auch für Fotos und Autogramme zur Verfügung.

„Die Tribute von Panem – Mockingjay 2“, der finale Teil der Franchise mit Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson, kommt übrigens hierzulande am 19. November in die Kinos.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.