„Walk of Fame“: Snoopy hat einen Stern

„Peanuts“-Hund Snoopy hat jetzt auch einen Stern auf dem Walk of Fame. Der Beagle aus der weltberühmten Cartoonserie wurde nun auch in Hollywood geehrt und auf der 2563. Plakette verewigt – direkt neben seinem Schöpfer Charles Schulz. Die „Peanuts“-Charaktere um Charlie Brown und Snoopy sind in diesem Jahr 65 Jahre alt geworden. Ab dem 23. Dezember kommt zum Jubiläum „Die Peanuts – Der Film“ in die Kinos.

Im kalifornischen Santa Rosa gibt es übrigens seit 2002 das Charles M. Schulz Museum, in der alles rund um die „Peanuts“ ausgestellt ist.