Berlinale 2016: Michael Ballhaus erhält Ehrenbär

Michael Ballhaus wird 2016 bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin mit einem goldenen Ehrenbär für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Der Kameramann feierte mit über 130 Streifen für Kino und Fernsehen sowohl in Deutschland als auch in den USA große Erfolge.

Berlinale-Direktor Dieter Kosslick sagte in einem Statement, dass Ballhaus die Bildsprache des amerikanischen Kinos und dessen Lichtdramaturgie deutlich prägte. Wörtlich meinte er: „Wir ehren Michael Ballhaus als einen Kameramann, der seinen Regisseuren ein kongenialer Partner war und dessen Œuvre einzigartig ist.“

Die Berlinale findet 2016 übrigens von 11. bis 21. Februar statt. Meryl Streep wird dabei als Präsidentin der Jury fungieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.