Chris Brown oftmals unsicher

Chris Brown - 2015 BET AwardsChris Brown ist ab und zu ziemlich unsicher. Das gibt der US-Sänger im Internet mit dem „Notion Magazine“ offen zu. Aber der 26-Jährige glaubt, dass ihn genau diese Schwäche auch stärker machen kann.

Er sagte wörtlich: „Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, ich habe keine Unsicherheiten. Aber das macht uns einzigartig. Man muss akzeptieren, dass man nicht alles kontrollieren kann. Man kann sein Leben nicht kontrollieren, bis man nicht innerlich frei ist. Man muss denken, dass das ein tolles Leben ist. Aber ich denke, daran ist mehr als all das.“

Chris Brown beschenkt zu Weihnachten übrigens Opfer häuslicher Gewalt. Immerhin kennt er sich mit diesem Thema gut aus: 2009 schlug er seine damalige Freundin Rihanna krankenhausreif.

Foto: (c) Aaron J. Thornton / PR Photos