Chris Hemsworth: Ein gekochtes Ei, Kräcker und Sellerie

Chris Hemsworth: Ein gekochtes Ei, Kräcker und Sellerie - Kino NewsChris Hemsworth nimmt für eine Rolle so einiges in Kauf – auch wenn ihm das nicht immer so leicht fällt. Der Schauspieler, der in seinem neuesten Film „Im Herzen der See“ einen Mann spielt, der auf dem Meer in Seenot gerät, musste für seinen Part einiges an Gewicht verlieren. Er und seine Co-Stars Cillian Murphy und Ben Whishaw durften deshalb nur 500 Kalorien pro Tag zu sich nehmen, erzählte er im Interview mit dem „Men’s Health Magazine“.

Er sagte: „Unsere Tagesration bestand aus einem gekochten Ei, ein paar Kräcker und einer Selleriestange. 90 Prozent unserer Gespräche drehten sich darum, was unser Lieblingsessen ist und was wir als erstes essen werden, wenn der Film fertig ist.“

Der Film „Im Herzen der See“ kommt ab übrigens morgen (03.12.) in die Kinos. Der Streifen basiert lose auf dem Roman „Moby Dick“.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.