Deutsche Single-Charts: Adele weiter vorne

Adele ist und bleibt das Maß aller Dinge in den deutschen Single-Charts. Mit „Hello“ thront die englische Sänger jetzt schon die achte Woche an der Spitze, wie „musikmarkt.de“ berichtet.

Allerdings rücken ihr Robin Schulz und J.U.D.G.E. so langsam aber sicher immer dichter auf die Pelle. Ihr Song „Show Me Love“ steigt um drei Positionen und findet sich auf der Zwei wieder. Auf für Major Lazer feat. Nyla geht es mit „Light It Up“ einige Plätze nach oben, nämlich von zwölf auf acht. Ebenfalls in den Top Ten zu finden sind EFF – also Felix Jaehn und Mark Forster -, die mit „Stimme“ von der 15 auf die Neun springen.