Die besten Songs 2015 vom „Rolling Stone“

Das Musikmagazin „Rolling Stone“ hat die besten 50 Songs des Jahres gekürt. Ganz oben auf dem Treppchen steht in diesem Jahr ein Kanadier: The Weeknd mit seinem Hit „Can’t Feel My Face“. Rang zwei geht an einen US-Rapper, nämlich Fetty Wap mit dem Song „Trap Queen“. Der Bronzeplatz geht wiederum an einen Kanadier: Drake mit „Hotline Bling“. In die Top Ten 2015 hat es zudem noch Adele mit „Hello“ auf die Sechs geschafft, gefolgt von Kendrick Lamar mit „King Kunta“. Die besten zehn Tracks des Jahres beschließt übrigens auch wieder ein Kanadier: Justin Bieber, der mit „Jack Ü“ und dem Song „Where Are Ü Now“ auf der Zehn zu finden ist.

Hier die Top Ten der besten Songs 2015 des „Rolling Stone“-Magazins:

1. The Weknd – Can’t Feel My Face
2. Fetty Wap – Trap Queen
3. Drake – Hotline Bling
4. Courtney Barnett – Pedestrian at Best
5. Jamie xx feat. Young Thug, Popcaan – I Don’t Know There’s Gonna Be (Good Times)
6. Adele – Hello
7. Kendrick Lamar – King Kunta
8. Future – Fuck Up Some Commas
9. Tobias Jesso Jr. – How Could You Babe
10. Jack Ü feat. Justin Bieber – Where Are Ü Now