Ed Sheeran nimmt Foy Vance unter Vertrag

"Ed Sheeran Jumpers for Goalposts" World Premiere - ArrivalsEd Sheeran hat einen zweiten Künstler bei seinem Label „Gingerbread Man Records“ unter Vertrag genommen. Dies teilte der Sänger gestern (30.11.) auf „Twitter“ mit. Der 24-Jährige sicherte sich den irischen Musiker Foy Vance, der auch schon mit dem Briten gemeinsam auf Tour ging und bei dessen Songs „Tenerife Sea“ und „Afire Love“ mitschrieb.

Sheeran postete wörtlich darüber: „Foy Vance ist einer meiner liebsten Künstler und eine große Inspiration.“

Ed Sheerans erster Künstler bei seinem Label „Gingerbread Man Records“ ist der Brite Jamie Lawson, der mit seinem selbstbetitelten Album schon an der Spitze der britischen Charts stand.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.