Eddie Redmayne macht sich viel Druck

Eddie Redmayne - 87th Annual Academy AwardsEddie Redmayne setzt sich bei Dreharbeiten immer selbst wahnsinnig unter Druck. Der britische Schauspieler hat deshalb auch nicht unbedingt Spaß bei der Arbeit.

Der 34-Jährige sagte der Zeitschrift „Elle“ dazu: „Da ist immer die Angst zu versagen. Ich wünsche mir seit Jahren, dass für mich beim Schauspielen irgendwann der Moment kommt, in dem ich das Gefühl habe, jetzt kann ich mich entspannen. Bisher habe ich das nie geschafft. Ich sehe in jeder Rolle erst einmal die Gefahr. Ich kann bei Dreharbeiten nie richtig Spaß haben.“

Eddie Redmayne gewann in diesem Jahr für seine Rolle in „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ übrigens den Oscar als „Bester Hauptdarsteller“. Ab 07. Januar ist er in „The Danish Girl“ wieder in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.