Gaby Köster und die Puppenspieler

Gaby Köster und die Puppenspieler - TVGaby Köster wird ab Januar in der „RTL“-Castingshow „Die Puppenstars“ zu sehen sein. Die 54-Jährige wird gemeinsam mit Puppenspieler Martin Reinl und Comedian Max Giermann in der Jury sitzen und die Auftritte der Kandidaten beurteilen. Im Gespräch mit der „Bild“-Zeitung verriet die Blondine: „Es ist ja auch für mich neu, was ich da sehe und ich bereite mich äußerst ungern vor, weil ich ein Chaot bin und spontane Dinge besser finde.“

Es wird der erste Fernsehauftritt der Komikerin seit sieben Jahren sein. 2008 erlitt sie einen Schlaganfall, mit dessen Folgen sie bis heute zu kämpfen hat. An Aufgeben denkt der quirlige Comedy-Star jedoch noch lange nicht. So schmunzelte Gaby Köster: „Ich habe ein bisschen Gewicht verloren und bin darüber nicht unfroh, wenn ich mir so manche 20-Jährige mit Döner-Rolle in einer Hüfthose anschaue.“

Am 29. Januar startet die Unterhaltungsshow im TV, moderieren wird Mirja Boes. Laut „RTL“ sollen hier ganz klar Kreativität und Entertainment im Mittelpunkt stehen – und natürlich möglichst drollige Puppen. Dem glücklichen Sieger winkt ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro.

Foto: (c) Henning Kaiser / dpa via BANG Showbiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.