Jeffrey Dean Morgan und Paul Rudd kaufen Süßwarenladen

Jeffrey Dean Morgan - "Star Trek" Los Angeles PremiereJeffrey Dean Morgan und Paul Rudd haben einen Süßigkeiten-Laden gekauft. Der Besitzer des Geschäfts Ira war gut mit Morgan befreundet und deshalb wollte der Schauspieler den Laden auch unbedingt nach dessen Tod weiterführen.

Er sagte in der Show „The Talk“: „Ich und Paul Rudd und unsere Ehefrauen saßen eines Abends gemeinsam beim Essen zusammen und ich meinte: ‚Warum kaufen wir den Laden nicht und halten damit die Erinnerung an Ira wach?‘ Und so machten wir es.“ Besonders Morgans Sohn Gus war davon total begeistert. Der 49-Jährige fügte hinzu: „Er begrüßt die Leute im Laden und sagt: ‚Das ist mein Süßwarengeschäft.‘ Aber er klaut auch alles, was er erreichen kann.“

Jeffrey Dean Morgan wurde durch die Romanze „P.S. Ich liebe Dich“ bekannt. Er war außerdem unter anderem in „Grey’s Anatomy“ und „Supernatural“ zu sehen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos