Justin Bieber verschenkt Chart-Plazierung

Justin Bieber verschenkt Chart-Plazierung - MusikJustin Bieber möchte, dass sein Song „Love Yourself“ von der Spitze der britischen Charts gestützt wird. Der Sänger ist allerdings nicht verrückt geworden, wie man vielleicht annehmen mag, er möchte schlicht und ergreifend Gutes tun.

Via „Twitter“ rief er dazu auf, den Track „A Bridge Over You“ vom NHS-Chor zu kaufen, denn die Einnahmen daraus kommen einem gemeinnützigen Zweck zu. Justin Bieber schrieb: „Für eine Woche ist es in Ordnung, mal nicht die Nummer eins zu sein. Lasst uns das Richtige tun und ihnen helfen zu gewinnen. Es ist Weihnachten. Viel Glück an den NHS-Chor.“

Dieser bedankte sich inzwischen bei dem 21-Jährigen und nannte ihn einen „Gentleman“ für dessen Aufruf.

Foto: (c) STPR / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.