Kendrick Lamar dankt Barack Obama

Kendrick Lamar hat sich bei Präsident Barack Obama bedankt. Das Staatsoberhaupt der USA hat nämlich vor kurzem in einem Interview mit dem „People Magazine“ verraten, dass der Song „How Much A Dollar Cost?“ des Rappers sein absolutes Lieblingsstück in diesem Jahr war.

Gegenüber „TMZ“ verriet Kendrick Lamar nun, dass er die Anerkennung von Obama sehr zu schätzen weiß. Er sagte: „Das ist einfach großartig.“

Übrigens: Für das renommierte Musikmagazin „Rolling Stone“ hat Kendrick Lamar übrigens mit „To Pimp A Butterfly“ das Album des Jahres 2015 abgeliefert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.