Louis Tomlinson wirft Handy weg

Louis Tomlinson - BBC Music Awards 2014Louis Tomlinson hat während eines Interviews sein Handy weggeschmissen. Der „One Direction“-Sänger und der Rest der Band waren vor kurzem in der TV-Show „Chatty Man“ zu Gast, als plötzlich sein Mobiltelefon zu klingeln begann.

Laut einem Bericht der „Daily Mail“ schmiss der 23-jährige Louis Tomlinson sein Handy daraufhin quer durchs Studio und meinte zum Moderator Alan Carr: „Das wird sicherlich meine Mutter sein und das würde nur peinlich werde. Außerdem war es schon kaputt.“

Louis Tomlinson hat sich übrigens erst vor kurzem über das Verhalten seiner Fans gewundert, da er nicht versteht, warum sie ihre teuren iPhones zur Boyband auf die Bühne werfen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos