Matthew Morrison: Familienplanung verschoben

Matthew Morrison: Familienplanung verschoben - Promi Klatsch und TratschMatthew Morrison hat seine Baby-Pläne mit Ehefrau Renee Puente erst mal auf Eis gelegt. Der Schauspieler wollte eigentlich schon bald eine Familie gründen. Doch dann war die kleine Nichte seiner Frau eine Woche zu Gast bei dem Paar – und das änderte alles.

Morrison sagte in der US-Sendung „Today“ zu dem Thema: „Wir wollten eigentlich bald damit anfangen, aber dann war unsere fünfjährige Nichte eine Woche bei uns und wir meinten, ‚Ah, ich denke, wir verschieben das noch ein bisschen nach hinten!‘“

Matthew Morrison und Renee Puente sind übrigens seit 2011 ein Paar und seit 2014 verheiratet.

Foto: (c) Laurence Agron / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.