Minnie Driver wehrt sich gegen Nachbar

Minnie Driver hat eine einstweilige Verfügung gegen ihren Nachbar Daniel Perelmutter bewirkt.

Die Schauspielerin und ihr Kind wurden mehrfach in der Einfahrt ihres Anwesens in Los Angeles von dem Nachbar belästigt und wüst beschimpft, berichtet „TMZ“. Auch soll er absichtlich Zigarettenrauch in das Gesicht ihres Sohnes geblasen haben. Perelmutter muss nun bis zu einer Anhörung im Januar mindestens 15 Meter Abstand zu der 45-Jährigen und ihrem Nachwuchs halten.

Minnie Driver ist übrigens Mutter eines Sohnes. Sie brachte den kleinen Henry 2008 zur Welt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.