Quentin Tarantino auf „Walk of Fame“ verewigt

Quentin Tarantino hat jetzt seinen eigenen Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood. Der Regisseur enthüllte gestern (21.12.) Plakette Nummer 2.569 auf dem berühmtesten Bürgersteig der Welt.

Wie „bild.de“ berichtet, zeigte sich der 52-Jährige bei der Zeremonie sehr glücklich. Tarantino hatte zu der Ehrung seinen Freund Samuel L. Jackson mitgebracht, der an diesem Tag seinen 67. Geburtstag feierte. Und so stimmte der Filmemacher gemeinsam mit den Fans auch umgehend „Happy Birthday“ an.

Quentin Tarantino hat übrigens einen neuen Film am Start. Der Western „The Hateful Eight“ läuft hierzulande am 28. Januar an.