Samantha Morton: Weiblich wird „James Bond“ nie!

Samantha Morton - DJ Nick Grimshaw's 30th Birthday Party at Shoreditch House in LondonSamantha Morton ist sich sicher: James Bond wird niemals von einer Frau gespielt werden. Die 38-Jährige ist nämlich der Ansicht, dass die Produzenten Angst haben, der Charakter könne von einer Schauspielerin nicht glaubhaft transportiert werden, erzählte sie im Interview mit „Digital Spy“.

Wörtlich sagte Samantha Morton: „Sie würden die Rolle nie einer Frau geben! Ich denke, ich würde gerne den Bösewicht in einem ‚James Bond‘-Film spielen, den Haupt-Bösewicht. Aber das sind normalerweise immer Männer, die einen Akzent haben!“

Samantha Morton ist zurzeit in der Serie „The Last Panthers“ zu sehen. Die Schauspielerin hat sich übrigens auf ihre Rolle in der Krimithriller-Reihe mit einem Militärtraining vorbereitet.

Foto: (c) Landmark / PR Photos