„Star Wars VII“: Daniel Craig heimlich dabei?

Daniel Craig - CTBF Royal Film Performance: "Spectre" VIP World PremiereDaniel Craig ist angeblich im neuen „Star Wars“-Film zu sehen. Der britische Schauspieler soll sich für „Das Erwachen der Macht“ als Sturmtrooper verkleidet haben. Das will jedenfalls „Entertainment Weekly“ erfahren haben. Das Gerücht wurde bereits im Sommer durch Simon Pegg gestreut, der in der Weltraum-Saga Unkar Plutt verkörpert. Insider wollen Craig nun in dem Film an seiner Stimme und seinem britischen Akzent erkannt haben.

Ein weiterer Hinweis darauf, dass der 45-Jährige sich heimlich in den Film geschlichen haben könnte, ist, dass „Star Wars VII“ und „Spectre“ zeitgleich in den Pinewood Studios in der Nähe von London gedreht wurden. Für Craig wäre es also ein Leichtes gewesen, sich in seinen Drehpausen als Bond als Sturmtrooper zu verkleiden. Bestätigt wurde das Gerücht bisher aber nicht.

„Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ läuft seit 17. Dezember in den Kinos und bricht weltweit alle Einspielergebnisse.

Foto: (c) Landmark / PR Photos