„Star Wars VII“: Drehende war emotional

Daisy Ridley - "Star Wars: The Force Awakens" Los Angeles Press ConferenceFür Daisy Ridley sind die Dreharbeiten zu „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ unglaublich aufregend gewesen. Und deshalb wurde die britische Schauspielerin auch ziemlich emotional, als der Film sich dem Ende zuneigte.

Sie sagte laut „contactmusic.com“ bei einer Pressekonferenz in London: „Ich erinnere mich, dass einer der bewegendsten Momente ganz am Ende war. Dann schaut man zurück und kann nicht glauben, wie viel passiert ist in diesen vielen Monaten. All die unglaublich harte Arbeit, Leidenschaft und Energie, die alle großzügig gegeben haben. Deshalb war der letzte Tag sicherlich der emotionalste, aber auch der aufregendste.“

Daisy Ridley spielt in „Star Wars VII“ übrigens die weibliche Hauptrolle der Rey. Zuvor hatte die 23-Jährige nur kleine Rollen in britischen Serien.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.