„Star Wars VII“: Harrison Ford hat nicht gezögert

Harrison Ford - "The Expendables 3" Los Angeles PremiereHarrison Ford hat keine Sekunde gezögert, für „Star Wars: Episode VII“ zu unterschreiben. Der Schauspieler war bereits in „Episode IV bis VI“ als Han Solo zu sehen. Und als er nun das Drehbuch für die Fortsetzung der Weltraum-Saga las, war er sofort überzeugt.

Der 73-jährige Harrison Ford sagte in „Good Morning America“: „Das Skript war wirklich gut, ich bekam die Gelegenheit mit JJ Abrams zu arbeiten, den ich bewundere, und es schien einfach eine gute Idee zu sein. Han Solo hat jetzt eine komplexere Geschichte und vielleicht einen emotionaleren Hintergrund als früher… Aber er ist immer noch der selbe Kerl.“

„Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ kommt übrigens am 17. Dezember auf den Markt.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.