Achim Mentzel: Oliver Kalkofe trauert

Oliver KalkofeOliver Kalkofe trauert um seinen guten Freund Achim Mentzel. Dieser war ganz plötzlich am Montag (4. Januar) verstorben. Für seinen langjährigen Kumpel Kalkofe war die Nachricht ein schwerer Schock. Auf Facebook postete er nun einen berührende Nachricht an seinen „Zonen-Zausel“: „Achim, Du hast mich so oft live auf der Bühne überrascht oder mich unerwartet mit einem Eimer Eisgurken überschüttet… diese Überraschung heute allerdings hat mir den Boden unter den Füßen weg gezogen. Was soll ich denn bloß ohne dich machen?“

Vor neunzehn Jahren hätte die Männer-Freundschaft zwischen den beiden begonnen, seitdem wären sie unzertrennbar gewesen: „Wer hätte damals gedacht, dass aus dem bösen dicken TV-Terminator und dem charmant-vollschlanken Mix aus Tony Marschall, Yeti und überfahrenem Hamster einmal so dufte Kumpel werden würden?“ Weiter schrieb Oliver Kalkofe wehmütig: „Du hast so viele Menschen auf so viele unterschiedliche Arten zum Lachen gebracht, egal ob bewusst oder unbewusst, Du warst erotischer als Tom Jones und Magnum zusammen, Du warst immer ehrlich und einfach ein unfassbar cooler Typ. Danke dafür.“

Auch eine Botschaft hatte der 50-Jährige noch für seinen Weggefährten Achim Mentzel übrig: „Jetzt bist du im Gurkenhimmel, obwohl wir noch so viel Beklopptes gemeinsam vorhatten… Versprich mir, dass du den Engeln täglich SAUER MACHT LUSTIG vorsingst und an jedem Sonntag mindestens einmal die Kuh fliegen lässt!“

Foto via BANG Showbiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.