America Ferrera: Emmy-Gewinn eher zweifelhaft?!

America Ferrera - Live Pitch Event for "The Next MacGyver" CompetitionAmerica Ferrera hat gemischte Gefühle, was ihren Emmy-Gewinn angeht. Die 31-Jährige bekam diesen Preis 2007 für ihre Leistung in der Comedy-Serie „Alles Betty“ verliehen und war damit die erste lateinamerikanische Schauspielerin, die diese Ehre zuteilwurde.

Sie sagte dem „Latina Magazine“: „Ich habe es nicht darauf angelegt, die erste Latina zu sein, die das gewinnt. (…) Ich denke, es ist etwas, das man feiern muss, aber das ist nur die eine Seite der Medaille. Die andere Seite? So etwas sollte heutzutage nicht unnormal sein. Es sollte nicht nur zwei oder drei sogenannte Latinos geben, die es bisher geschafft haben.“

America Ferrera ist es übrigens nicht leichtgefallen, in Hollywood Fuß zu fassen. Mit der Hauptrolle in der Serie „Alles Betty“ wurde die damals 25-Jährige praktisch über Nacht zum Star.

Foto: (c) PR Photos