„Arcade Fire“ werden David Bowie nicht vergessen

Auch die Jungs von „Arcade Fire“ hat der Tod von David Bowie tief getroffen.

In einem Statement teilte die Band mit: „David Bowie war einer der frühesten Unterstützer der Band und ein Champion. Er hat nicht nur eine Welt erschaffen, die es erst ermöglicht hat, dass eine Band wie die unsere existieren kann, er hat uns auch mit Güte und Wärme willkommen geheißen. Wir werden die Momente mit ins Grab nehmen, die wir geteilt haben: die Gespräche, die Musik und die Zusammenarbeit sind einige der tiefgreifendsten und erinnerungswürdigsten Momente unseres Lebens.“

David Bowie erlag zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag (10.01.) einem Krebsleiden. Er verstarb im Kreise seiner Familie.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.