Beyoncé: Eigener Film in Planung

Beyonce - "China: Through The Looking Glass" Costume Institute Benefit GalaBeyonce möchte angeblich das Leben von Saartjie Baartman verfilmen. Und dabei nicht nur die Hauptrolle übernehmen, sondern auch noch das Drehbuch beisteuern. Wie die „Sun“ berichtet, interessiert die Sängerin sich brennend für das Schicksal der afrikanischen Frau, die im 19. Jahrhundert in Europa wegen ihres übergroßen Hinterns in sogenannten Freakshows präsentiert wurde.

Ein Insider verriet: „Beyoncé möchte unbedingt als Schauspielerin anerkannt werden. Obwohl sie ein paar Filme hatte, die gut ankamen, hat sie das Gefühl, dass die Rolle, die ihr den Durchbruch bringen wird, erst noch kommt. Sie möchte jetzt ein Drehbuch schreiben, das ihr diesen Respekt – und hoffentlich auch Auszeichnungen – von der Filmindustrie einbringt, und sie glaubt, dass die Geschichte von Saartjie diese Fahrkarte sein könnte.“ Offiziell bestätigt wurde dieser Bericht bislang allerdings noch nicht.

Für ihre Rolle in dem Film „Dreamgirls“ war Beyoncé bei den Golden Globes 2007 übrigens in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin – Komödie oder Musical“ nominiert.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.