Big Sean und seine starken Frauen

Big Sean - 2015 MTV Video Music AwardsBig Sean ist dankbar dafür, dass er mit zwei starken und liebevollen Frauen aufwachsen durfte. Deshalb sind die Mutter und die inzwischen verstorbene Oma des Rappers auch seine Vorbilder.

Wie „people.com“ berichtet, sagte der 27-jährige Big Sean über seine Idole: „Meine Mutter und meine Oma. Wir lebten in schwierigen Verhältnissen und hatten keine großen Möglichkeiten. Aber dennoch spendeten wir an die Heilsarmee und engagierten uns in der Kirche.“ Für seine Heimatstadt Detroit hat Sean Anderson – wie er mit richtigem Namen heißt – eine Wohltätigkeitsorganisation gegründet, um die sich auch seine Mutter, Myra Anderson, kümmert. Der Musiker erklärte: „Meine Mutter ist eindeutig der Kopf hinter der Foundation. Sie gibt wirklich 100 Prozent dafür und sie ist der Grund, weshalb es so gut funktioniert. Durch sie konnten wir in der Stadt schon viel bewirken.“

Die „Sean Anderson Foundation“ unterstützt lokale Projekte in Detroit, die sich um obdachlose Jugendliche kümmert und ihnen Zugang zu Bildung, Arbeit und Kunstprojekten bieten.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos