David Bowie: Seine Asche wird über Bali verteilt!

David Bowie on "The Reality Tour" - January 13, 2004 David Bowie hat angeblich verfügt, dass seine Asche über Bali verteilt wird. Dies geht aus dem Testament des Sängers hervor, der Anfang des Monats an Krebs starb.

Wie „Page Six“ berichtet, ist der letzte Wille der Musik-Ikone am Freitag (29.01.) in Manhattan seinen Angehörigen vorgelesen worden. Demnach wollte er seine Überreste in einer buddhistischen Zeremonie über die Insel verteilen lassen, ohne großes, öffentliches Begräbnis für seine Fans. David Bowie soll jeglichen Trubel um sein Ableben unbedingt vermeiden haben wollen, berichtet das Internetportal. Inwieweit seinen Wünsche Folge geleistet wurde, ist nicht bekannt.

Angeblich ist David Bowie auch schon still und heimlich beerdigt worden. Wo genau die Musik-Ikone seine letzte Ruhestätte fand, ist nicht bekannt, denn ein Grab, zu dem seine Fans pilgern könnten, soll es nicht geben.

Foto: (c) Daniel Locke / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.