David Bowie: Zusammenarbeit mit „Coldplay“ abgelehnt

David Bowie - The Color Purple Broadway Opening NightDavid Bowie ist wohl kein Fan von „Coldplay“ gewesen. Als die Band den vor kurzem verstorbenen Musiker vor Jahren um eine Zusammenarbeit bat, lehnte er ab – und das mit deutlichen Worten. Das hat jetzt „Coldplay“-Schlagzeuger Will Champion der britischen Musikzeitschrift „NME“ verraten. Demnach schickte Chris Martin vor einiger Zeit einen Brief an den ikonischen Popstar, in dem er fragte, ob er Lust auf eine Zusammenarbeit habe.

Und David Bowie antwortete: „Das ist kein sehr guter Song, oder?“ Champion meinte dazu: „Er war sehr anspruchsvoll. Er würde seinen Namen für nichts hergeben. Dafür muss ich ihm Anerkennung zollen.“

David Bowie starb am 10. Januar dieses Jahres im Alter von 69 Jahren. Der Musiker hatte Krebs.

Foto: (c) Wild! / Photorazzi