Deutsche Single-Charts: „EFF“ sind neu an der Spitze

In dieser Woche gibt es eine neue Nummer eins in den deutschen Single-Charts: Das Musik-Duo „EFF“, bestehend auf Mark Forster und Felix Jaehn, erreichen nach acht Wochen mit seinem Song „Stimme“ zum ersten Mal die Pole Position. Dies gibt „musikmarkt.de“ bekannt.

Auch Shawn Mendes und „Major Lazar“ können diese Woche aufsteigen. Der Kanadier sichert sich mit „Stitches“ die Zwei, während das US-Musikprojekt gleichzeitig mit „Light It Up“ Platz vier belegen. Adele, die letzte Woche die Pole Position räumen musste, landet mit ihrem Hit „Hello“ in dieser Woche auf Rang Nummer fünf.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.