Diane Warren hat Lady GaGa verteidigt

Lady Gaga - 67th Annual Primetime Emmy AwardsDiane Warren hat Lady GaGa verteidigt. Der Sängerin wurde nämlich von Linda Perry vorgeworfen, dass sie für den Song “Till It Happens to You” keinen Oscar verdient hat, da der Text komplett von der Komponistin Warren geschrieben wurde. Lady GaGa hätte kaum etwas dazu beigetragen.

Auf “Twitter” stellte die 59-Jährige jedoch klar: “Der Song ist das Ergebnis einer speziellen Zusammenarbeit zwischen mir und Lady Gaga. Als ich sie angerufen und den Song vorgespielt habe, war es mehr eine Ballade. Aber sie hat es zu etwas Epischen gemacht. Sie machte es zu ihrem Stück und hat es auf ein ganz neues Level gebracht.”

“Till It Happens to You” ist als “Bester Original Filmsong” für einen Oscar nominiert. Als verantwortliche Songschreiber werden Diane Warren und Lady GaGa genannt. Die Academy Awards 2016 werden am 28. Februar verliehen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos