Golden Globes 2016: Co-Star bleiben draussen

Will Poulter - "The Revenant" Los Angeles PremiereAm Sonntag (10.01.) werden wieder viele Stars bei den Golden Globes auftauchen. Etliche Co-Stars aber nicht.

So verriet Will Poulter beispielsweise, dass er keine Einladung bekommen habe – obwohl er in „The Revenant“ zu sehen ist, der immerhin für vier Preise nominiert ist. In der „Today Show“ sagte der Schauspieler darauf angesprochen, ob er in LA zur Preisverleihung gehen werde: „Ich denke nicht…“ Nach einer kleinen Pause fügte er hinzu: „Das Schweigen dürfte jetzt vielleicht schon nahegelegt haben, dass wir nicht eingeladen wurden. Wir werden nicht bei den Golden Globes sein. Wir werden sie uns von zu Hause aus anschauen.“

„The Revenant“ ist übrigens in den Kategorien „Bester Film – Drama“, „Bester Regisseur“, „Bester Schauspieler in einem Drama“ und „Beste Filmmusik“ nominiert.

Foto: (c) PR Photos