Goldie Hawn und die Kakerlaken

Goldie Hawn - Glamour's 25th Anniversary Women Of The Year AwardsGoldie Hawn hat sich ihr New Yorker Apartment mit Kakerlaken teilen müssen.

Im Gespräch mit dem “People Magazine” erinnerte sich die Schauspielerin an den Anfang ihrer Karriere, die im Big Apple begann, als sie dorthin zog, um auf der Weltausstellung 1964 zu arbeiten. Die heute 70-Jährige fand die Wohnung, in der sie mit ihren damals 19 Jahren lebte, schrecklich. Goldie Hawn erzählte: “Die Leute, mit denen ich dort hätte einziehen sollen, waren schon geflüchtet. Ich fand ein Ein-Zimmer-Apartment in dem Wohnkomplex vor, in dem es von Kakerlaken nur so wimmelte.” Doch die Krabbeltiere waren nicht die einzigen ungebetenen Gäste. Goldie sagte: “Es gab da noch einige Männer, die sich im Aufzug entblößten.”

Vor kurzem machten übrigens Gerüchte die Runde, dass Goldie Hawn nach 32 Jahren wilder Ehe ihrem Kurt Russell doch noch das Ja-Wort geben wird.

Foto: (c) Loredana Sangiuliano / PR Photos