„Guns N‘ Roses“: Axl Rose bestreitet Reunion-Gerüchte

"Guns N' Roses": Axl Rose bestreitet Reunion-Gerüchte - MusikEigentlich scheint es bereits ein offenes Geheimnis zu sein, dass „Guns N‘ Roses“ in alter Formation wieder zusammenfinden werden. So hieß es zuletzt, dass die Jungs definitiv beim Coachella Festival auftreten werden. Frontmann Axl Rose weiß davon angeblich überhaupt nichts.

Er twitterte zu diesem Thema: „Die einzige Sache, die ich ‚bestätigen‘ kann, ist meine Liebe zu Taco Bell! Mmmmm… Taco Bell! Frohes neues Jahr!“ Vielleicht ist dies allerdings auch nur ein Ablenkungsmanöver, denn morgen (05.01.) ist der Sänger bei „Jimmy Kimmel Live!“ zu Gast. Und dort wird erwartet, dass er die Reunion mit seinen alten Jungs offiziell verkündet.

Slash trennte sich 1996 von „Guns N‘ Roses“ nach ewigen Streitereien mit Frontmann Axl Rose.

Foto: (c) Paulo Amorim / Photorazzi

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.