Ice Cube einfach zu emotional

Ice Cube kann sich nicht vorstellen, Mitbesitzer eines Footballteams zu sein. In den Staaten ist dies bei Stars keine Seltenheit, doch der Rapper hat einen guten Grund, sich aus der Sache rauszuhalten.

Wie „Contactmusic.com“ berichtet, sagte der 46-jährige Ice Cube: „Ich bin zu emotional als Fan. Wenn ich Besitzer war, dann würde ich jemanden entführen und umbringen wollen. So in der Art, ‚Kidnappt ihn… Du hast einen Ball fallen gelassen, dafür verlierst du einen Finger!‘ Ich bin außer Kontrolle, wenn es um Football geht, und deshalb sollte ich lieber Fan bleiben.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.