Jess Glynne: Angst vor Sturz bei Brit Awards

Jess Glynne 2014 bei den "BBC Music Awards"Jess Glynne möchte sich bei den Brit Awards auf keinen Fall blamieren. Die Sängerin wird nämlich in diesem Jahr auftreten und sie hat Angst, dass es ihr dabei genauso ergehen könnte wie Madonna im letzten Jahr, die auf der Bühne stürzte.

Jess sagte dem „Mirror“ dazu: „Ich bin schon wirklich sehr nervös. Kein Cape. Ich würde sowie so nie einen Umhang tragen. Dieses Jahr wird es wahrscheinlich mir passieren. ‚Jess fällt flach aufs Gesicht.‘ Madonna ist eine große Inspiration. Die Tatsache, dass sie hingefallen und gleich wieder aufgestanden ist und weitergemacht hat. Nicht viele Leute schaffen das.“

Jess Glynne ist übrigens gleich drei Mal für einen Brit Award nominiert und zwar als „Beste britische Solo-Künstlerin“, „Britischer Newcomer“ und „Beste britische Single“. Die Verleihung findet am 24. Februar in London statt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.