Kevin Hart: Schwere Kindheit hat ihn stark gemacht

Kevin Hart - "Get Hard" Los Angeles Premiere Die Kindheit von Kevin Hart ist alles andere als leicht gewesen. Doch sie hat ihn zu dem starken und glücklichen Menschen gemacht, der er heute ist. Sein Vater war nämlich nicht unbedingt ein Musterbeispiel eines guten Elternteils, da er ständig mit seiner Drogensucht zu kämpfen hatte.

Der Schauspieler erzählte in der „Howard Stern Show“: „Meine Mutter war so eine starke Frau. Sie sagte: ‚Egal, was dein Vater macht und wo er ist, (…), du machst das, was du machen sollst und wirst zu einem intelligenten Mann heranwachsen. Ich bin glücklich. Man kann in allem schlechten, immer etwas Positives finden.“

Kevin Hart aus den Fehlern seines Vaters gelernt und möchte diese auf keinen Fall bei seinen Kindern wiederholen.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.