Lemmy Kilmister: Weltweite Trauerfeier

Lemmy Kilmister - British Summer Time Festival 2014 at Hyde Park in London - July 4, 2014Jeder Fan kann an der Trauerfeier für Lemmy Kilmister teilnehmen – und zwar online. Am 28. Dezember ist der „Motörhead“-Frontmann verstorben. Seine Familie entschied sich zwar für eine Gedenkfeier im kleinen Kreis, wie „contactmusic.com“ berichtet, diese wird aber online in die ganze Welt übertragen. Am Samstag (09.01.) wird der Rocker auf dem Forest Lawn Memorial Cemetery in den Hollywood Hills um 18 Uhr (Ortszeit) beigesetzt. Seine Band bittet die Fans, dem Friedhof aus Platzgründen fernzubleiben. Stattdessen können sie das Geschehen über „YouTube“ verfolgen.

In einem Statement heißt es: „Wo auch immer ihr seid, bitte kommt zusammen und schaut euch die Trauerfeier gemeinsam mit Motörheadbangers und Freunden an. Geht in eure Lieblingsbar oder in euren Lieblingsclub, stellt sicher, dass es dort Internet gibt und stoßt mit uns an. Oder ladet einfach eure Kumpel zu euch nach Hause ein und feiert Lemmys Leben.“

Lemmy Kilmister erfuhr erst zwei Tage vor seinem Tod, dass er an einer sehr aggressiven Krebsform leidet. Er starb Ende Dezember im Kreise seiner Familie in Los Angeles.

Foto: (c) Landmark / PR Photos