Lily James verprügelt Sam Riley

Lily James - BBC "War & Peace" TV Series PhotocallLily James hat ihren Drehpartner am Set zu „Stolz und Vorurteil und Zombies“ ordentlich malträtiert. Während die britische Schauspielerin weitgehend unverletzt blieb, ging es ihren Co-Star Sam Riley danach nicht mehr so gut.

Gegenüber „Collider“ verriet die 26-jährige Lily James: „Ich hatte keine Verletzungen, aber ich habe andere verletzt. Wie den armen Sam. Wir drehten eine Szene, in der er mir einen Antrag macht und plötzlich prügle ich die Sch**** aus ihm raus und ich hatte mich in dem Moment wirklich in der Szene verloren. Wir hatten zwar nur Schwerter aus Plastik, aber auch die können weh tun, wenn man einen damit schlägt. Na gut, ich gebe es zu: Ich hatte nach dem Dreh Kratzer auf dem Arm.“

„Stolz und Vorurteil und Zombies“ kommt hierzulande übrigens voraussichtlich am 21. April 2016 in die Kinos. Lily James zögerte erst, die Elizabeth Bennett auf der Jagd nach Untoten zu spielen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.